Abstell-Fenster: Schlöffnen vereint erstmals die Vorteile beider Öffnungsarten

Fenster kann man schließen und öffnen. Jetzt kann man sie auch „schlöffnen“. Mit der neuen, innovativen Schlöffnen-Funktion revolutioniert Winkhaus das Lüften, wie Sie es kennen. Dank des activPilot Comfort Beschlags entsteht zwischen dem Flügel und Fensterrahmen ein rundum beinahe unsichtbarer, ca. 6 mm breiter Lüftungsspalt. Fenster im geschlöffneten Zustand sind dadurch offen genug für eine kontinuierliche Frischluftzufuhr, um das Raumklima zu verbessern und Bauschäden durch Schimmelbefall zu vermeiden. Gleichzeitig sind sie geschlossen genug für Einbruchhemmung, Schallreduzierung und Energieeffizienz. Schlöffnen vereint erstmals die Vorteile beider Öffnungsarten in einer – genial, oder?

Vorteile:

Sorglos Lüften
Effektives Lüften, trotz Abwesenheit - Fenster im geschlöffneten Zustand stellen den Flügel rund 6 mm vom Rahmen ab. Damit ist es geschlossen genug für eine erhöhte Einbruchhemmung bis RC2.

Gesundes Raumklima
Überall da, wo viel Feuchtigkeit entsteht, ist kontinuierliches Schlö­ffnen perfekt um Schimmel vorzubeugen.

Energiesparen beim Lüften
Frische Luft ohne extremen Temperaturverlust bedeutet weniger Energieverbrauch. Eine einfache Rechnung, die dank Fenstern im geschlöffneten Zustand funktioniert.

Insekten bleiben draußen

Halten Sie Insekten zu jeder Tages- und Nachtzeit draußen. Fenster im geschlöffneten Zustand stellen den Flügel rund 6 mm vom Rahmen ab. Durch diesen schmalen Lüftungsspalt haben Insekten kaum eine Chance, ins Haus zu kommen.

Das Abstell-Fenster ist erhältlich bei Fenstertechnik BAUER.