Jalousien und Plissées im Isolierglas-Zwischenraum

Isolierglas schont nicht nur Ihr Portemonnaie, sondern auch die Umwelt. Gerade die Beheizung der Räume verbraucht viel Energie und trägt zu einer hohen CO2-Emmission bei. Die optimale Wärmedämmung von Fenstern senkt Heizkosten und sorgt für Behaglichkeit und Wohnkomfort. Mit vetroTherm U_SIZE kombinieren Sie die Eigenschaften eines Isolierglases mit den unschlagbaren Vorteilen der im Isolierglas-Zwischenraum integrierten Jalousien und Plissées von ScreenLine®:

  • Keine Verschmutzung oder Beschädigung
  • Wartungsfrei und extrem langlebig
  • Optimaler Blend-, Sicht- und Hitzeschutz
  • Geräuscharm und platzsparend
  • Ökologisch, ökonomisch und nachhaltig


Mehr Infos auf: www.vetrotherm-usize.de


vetroTherm U_SIZE Jalousie S-System

Mit dem S-System von ScreenLine® im 2-fach-Isolierglas setzen Sie auf eine clevere und zugleich sichere Lösung für die Jalousiebetätigung. Ob Heben, Senken oder Wenden: Das dezente, kordellose Bedienelement überträgt Ihre Bewegung exakt auf die Jalousie, ist die schnellste Technik, um Jalousien zu heben oder zu senken, und sorgt für ein stimmiges Gesamtbild im Wohnbereich.

vetroTherm U_SIZE Plissée S-System

Die einfache, clevere und zugleich sichere Lösung für die Bedienung Ihres Plissées ist das S-System von ScreenLine®. Das dezente, kordellose Bedienelement überträgt Ihre Bewegung magnetisch exakt auf das Plissée im Scheibenzwischenraum Ihres Isolierglases. Ob Heben oder Senken – ohne Kordeln und Schnüre sorgen Sie jederzeit für ein stimmiges Gesamtbild im Wohnbereich.


Jalousie S-System mit Schiebemagnet

Das S-System wird mittels eines Magnetschiebers bedient, der wahlweise am rechten oder linken Rand des Isolierglases aufliegt. Die Jalousie wird durch die Bewegung des Schiebereglers angehoben oder abgesenkt und bei einer leichten Bewegung des gleichen Schiebeelements geneigt.


Plissée S-System mit Schiebemagnet

Das S-System wird mittels magnetischem Schiebeelement bedient, dass auf der Scheibenmitte nach oben und unten bewegt wird und die Bewegung auf einen sehr starken Magneten in der Mitte des Abschlussprofils des Plissée-Behangs im Scheibenzwischenraum überträgt. Die Betätigung des Plissées erfolgt manuell durch Auf- und Abschieben des magnetischen Bedienelements auf der Glasscheibe entlang der Scheibenhöhe. Dank eines innovativen, selbstschmierenden Kunststoffs, werden Plissée und Bedienelement bewegt, ohne dabei das Glas zu beschädigen. Die Betätigung kann jeweils in alle Richtungen und mit jeder beliebigen Einbauneigung, von vertikal bis horizontal erfolgen.