RC2 Haustüren: Stahlharter Einbruchschutz zu Ihrer Sicherheit

Einbruchhemmung nach RC2, RC2 N
Türelement, geeignet nach DIN EN 1627–1630 RC2, RC2 N

Ein Gelegenheitstäter versucht zusätzlich mit einfachen Werkzeugen wie Schraubendreher, Zange und Keilen das verschlossene und verriegelte Türelement aufzubrechen.

  • 3-fach-Verriegelung mit 2 Schwenkriegeln + Hauptriegel + durchgehende Schließleiste im Türrahmen
  • Griffgarnitur: nach EN 1906 mit Zylinderabdeckung Klasse 2 (Stelle 7)
  • Profilzylinder: EN 1303 Verschlusssicherheit Klasse 4, Angriffswiderstand Klasse 1,
  • Vorgeschrieben: geprüftes Sicherheitsglas und Türfüllungen nach EN 356,Klasse P4A




Durch qualifizierte Schulungen zur Herstellung von einbruchhemmenden Türen, die Winkhaus bei uns durchführt, können systemgeprüfte Elemente im Lizenzverfahren der Fa. Winkhaus mit Gutachtlichen Stellungnahmen gefertigt werden. Dies ermöglicht uns, einbruchhemmende Türen nach DIN EN 1627–1630 zu produzieren.